DerSyndikalist.info

News aus Politik, Gewerkschaft, Technik & Theorie aus syndikalistischer Perspektive

Kategorie

Historisches & Theorie

Antifaschistische Tradition?

Die bis heute von offizieller Seite gefeierten Widerstandsgruppen aus dem Militär (20. Juli 1944) und der bürgerlichen Studierendenschaft (Weiße Rose) wurden erst aktiv, als sich die Niederlage im Weltkrieg bereits abzuzeichnen begann. Insbesondere das alljährliche Abfeiern des militärischen Widerstandes seitens… Weiterlesen →

Ein Porträt des Nationalsozialismus

Leo Trotzki hat 1933 ein Porträt des Nationalsozialismus verfasst das, ungeachtet der inhaltlichen Differenzen zwischen uns Syndikalisten und dem Marxisten Trotzki, sowohl die damalige Lage zutreffend beschreibt als auch hervorragend geeignet ist um das heutige erstarken der politischen Rechten zu… Weiterlesen →

Kibbuz und Anarchismus in Israel

In Israel bedeutet das Hissen der schwarzen Fahne auf dem Wasserturm eines Kibbuz übereinkunftsgemäß: heute ist das Meer stürmisch; der Lebensretter am Strand hat seine Bude geschlossen, und das Baden ist verboten. Jeder weiß, dass er an einem solchen Tage… Weiterlesen →

Der Syndikalismus und seine Aufgaben

Der revolutionäre Syndikalismus ist eine Klassenbewegung und steht als solche auf dem Boden des revolutionären Klassenkampfes und der direkten Aktion. Seine Aufgabe ist eine doppelte: Er ist einerseits bestrebt, die Lage der Arbeiter innerhalb der kapitalistischen Gesellschaftsordnung so günstig wie… Weiterlesen →

Memoria Viva – Lebendige Erinnerung

Im vergangenen Jahr kam der Dokumentarfilm „Memoria Viva – Lebendige Erinnerung“ mit Unterstützung der FAU in die Kinos. Nun kommt der Film, der die über hundertjährige Geschichte unserer spanischen Schwestergewerkschaft CNT aus der Sicht Ihrer Mitglieder erzählt, auf DVD heraus…. Weiterlesen →

Kein Gott, kein Herr! Eine kleine Geschichte der Anarchie.

Der Anarchismus brachte die Welt immer wieder ins Wanken, ermöglichte aber auch die ersten sozialen Errungenschaften und beeinflusste die großen Revolutionen des 20. Jahrhunderts. Wo nahm diese Bewegung ihren Anfang, die seit 150 Jahren jeden Herrn und jeden Gott ablehnt?… Weiterlesen →

Gewerkschaft von Rechts?

Gewerkschaften werden allgemein eher Links eingeordnet, selbst die DGB-Gewerkschaften. Ausgenommen davon waren bisher nur die so genannten „Gelben Gewerkschaften“, die offen Arbeiterfeindlich auftreten und den gewerkschaftlichen Kampf ablehnen, Wirtschaftsfreundlichkeit vor Lohnforderungen stellen, ein “freundschaftliches Verhältnis” zu den Unternehmern anstreben und… Weiterlesen →

Kapitalismus verstehen – Einführung in die Politische Ökonomie der Gegenwart

„Der Kapitalismus hat seine Möglichkeiten noch keineswegs ausgeschöpft. Dies ist als Drohung zu begreifen.“ So bringt Ralf Krämer die gesellschaftliche Situation in den entwickelten Industrieländern in der Einleitung zu seinem Buch Kapitalismus verstehen (VSA Verlag, Hamburg 2015) auf den Punkt…. Weiterlesen →

Das A im Halbmond – Anarchismus in der Türkei

Folgender Beitrag stammt aus dem Jahre 1997, einzelne Passagen wie etwa zur PKK entsprechen nicht mehr der aktuellen Situation. Trotzdem ist der Artikel sehr interessant und lesenswert und bietet einen guten Überblick über die Geschichte der anarchistischen Bewegung in der… Weiterlesen →

Die syndikalistische Gewerkschaft – Teil VIII

Syndikalistische Kritik an der Gewerkschaftslinken Eine der wesentlichsten Kritiken von uns SyndikalistInnen an den Bestrebungen der Gewerkschaftslinken ist deren Unterstützung des DGB. Im DGB sehen die Gruppen und Fraktionen der Gewerkschaftslinken die Einheitsorganisation der ArbeiterInnen (übrigens genauso wie kommunistische Parteien,… Weiterlesen →

© 2018 DerSyndikalist.info — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑