DerSyndikalist.info

News aus Politik, Gewerkschaft, Technik & Theorie aus syndikalistischer Perspektive

Schlagwort

Anarchismus

Skizze eines konstruktiven Sozialismus – Teil I

Wenn die Krise auch nicht viel Gutes gebracht hat, so doch zumindest, dass in der Linken ein Umdenken begann. Bereits 2009 wurde in der Direkten Aktion festgestellt, dass Klassen- und Transformationspolitiken wieder im Kommen sind. Und da beide Ansätze –… Weiterlesen →

Syndikalismus International – Bangladesch

Seit Kurzem gibt es eine Webseite der Bangladesh Anarcho-Syndicalist Federation (BASF), die nach eigenen Angaben aktuell Niederlassungen in 52 Städten und Dörfern der asiatischen Republik hat. Gegründet wurde die Basisgewerkschaft von Tee-Arbeiter*innen, die sich vom autoritären Marxismus-Leninismus sowjetischer und maoistischer… Weiterlesen →

Vereint gegen Freiheit und Solidarität – Beobachtungen zur politischen Rechten in Europa und Russland

In den letzten Jahren erleben wir eine langsame und noch lange nicht abgeschlossene Abkehr vom neoliberalen Trend der vergangenen Jahrzehnte – doch dieser eigentlich erfreuliche Vorgang hat auch seine Schattenseiten. Eine dieser Schatten ist der Umstand das viele Linke der… Weiterlesen →

Der Staat sieht rot – Die autoritäre Wende

„Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht“, so lautet eine altbekannte Luxemburg‘sche Parole. Wie wenig Bewegung inzwischen dafür notwendig geworden ist, ist ebenso erstaunlich wie die Tatsache, wie wenige Menschen diese Erfahrung noch teilen. Ende August 2017: Überraschend erklärt… Weiterlesen →

Kibbuz und Anarchismus in Israel

In Israel bedeutet das Hissen der schwarzen Fahne auf dem Wasserturm eines Kibbuz übereinkunftsgemäß: heute ist das Meer stürmisch; der Lebensretter am Strand hat seine Bude geschlossen, und das Baden ist verboten. Jeder weiß, dass er an einem solchen Tage… Weiterlesen →

Subversive Küche als gesellschaftliche Praxis

Das Manifest der subversiven Küche ‚Cucina Subversiva‘ wurde 2016 vom libertären Kollektiv ‚Rivoltiamo La Terra‘ veröffentlicht. Es umfasst einfache Richtlinien, um eine Küche zu schaffen, die sowohl ökologisch als auch ethisch, sozial, politisch und letztlich anarchistisch ist. Ein Interview mit… Weiterlesen →

Die Illusion des „Volkskapitalismus“ – Autoritärer Neoliberalismus und soziale Proteste in Russland

Manche der liberalen Oppositionellen und RegimekritikerInnen in Russland behaupten gerne, dass der russische Präsident Wladimir Putin das alte sowjetische System wiederherstellt. Man muss kein Anhänger des alten sowjetischen paternalistischen und protektionistischen Staatskapitalismus sein, um zu verstehen, dass diese Meinungen nicht… Weiterlesen →

Die Internationale – Unverzichtbarer Grundpfeiler der Arbeiterorganisation

Zurzeit arbeiten anarcho-syndikalistische Organisationen, unter ihnen die FAU, daran, eine neue Internationale zu gründen. In Zeiten, in denen die anarcho-syndikalistische Bewegung wenig Einfluss auf die Arbeiterbewegung hat, mag sich vermutlich die ein oder andere die Frage stellen, ob dies noch… Weiterlesen →

Syndikalismus im Wandel?

Die Zeit bringt Veränderungen, auch innerhalb der schwedischen SAC (Sveriges Arbetares Centralorganisation; Zentralorganisation schwedischer Arbeiter*innen). Was gerade passiert, wie sie arbeitet und welche internationalen Bestrebungen es gibt, davon berichtet Gabriel Kuhn. Vor einigen Jahren (2012) hast Du ein Interview mit… Weiterlesen →

„Lass uns machen, was wir wollen“

Frauen sind in Gewerkschaften oft unterrepräsentiert, obwohl sie den größeren Teil der lohnabhängigen Klasse ausmachen. Wer kein Mann ist, trägt im Kapitalismus häufig zusätzliche Lasten. Feministinnen in der FAU packen das Thema an. Egal ob in der Familie, am Arbeitsplatz… Weiterlesen →

© 2019 DerSyndikalist.info — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑